AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
1. Allgemeines
 
  1. Die vorläufigen AGB gelten ab 01. Januar 2012 für alle Angebote von Impulse in der Natur.

 
2. Anmeldung
  
(1) Mit Vertragsabschluss erkennt der Vertragspartner die nachfolgenden Bedingungen an.
  
3. Änderungen des Veranstaltungsangebotes
 
(1) Organisatorische Änderungen (z.B. Veranstaltungsort, Programm u.ä.) sowie die Möglichkeit einer Absage oder einer Verschiebung des Veranstaltungstermins (z.B. aus Witterungs- oder Krankheitsgründen) bleiben vorbehalten. Der Vertragspartner wird in diesen Fällen schnellstmöglich informiert.
(2) Bereits bezahlte Gebühren werden im Fall einer Absage durch uns in vollem Umfang zurück erstattet. Gleiches gilt, wenn der Vertragspartner eine Terminänderung nicht wahrnehmen kann.
Sonstige Änderungen, wie z.B. ein Wechsel der Leitung oder Verschiebungen im Ablaufplan, berechtigen den Vertragspartner weder zum Rücktritt von der Veranstaltung noch zur Minderung des vereinbarten Preises.
  
4. Zahlungsbedingungen
 
(1) Die Kosten werden mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig.
 
Bankverbindung:
Bernhard Staudt, Konto 321 828 607, BLZ 500 502 01, bei Frankfuter Sparkasse
  
(2) Kosten für Anreise und Verpflegung sind im Preis nicht enthalten, es sei denn dies ist bei den einzelnen Veranstaltungen ausdrücklich vermerkt.
   
5. Rücktritt/Abmeldung
  
(1) Bei Rücktritt durch den Vertragspartner werden folgende Stornokosten fällig:
 

 

Stornokosten

Rücktritt bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin

50,00 € Aufwandspauschale pro gebuchter Tag

Absage 21 bis 11 Tage vor Veranstaltungstermin

 

50 % des Preises

 

Absage weniger als 10 Tage vor Veranstaltungstermin

100 % des Preises

 

 
(3) Ereignisse höherer Gewalt (z.B. Sturmwarnung) entbinden beide Parteien von ihrer Leistungspflicht. Wenn wegen höherer Gewalt bereits begonnene und teilweise durchgeführte Veranstaltungen abgebrochen werden müssen, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kosten.
   
6. Haftung
 
(1) Die Natur unterliegt keiner Verkehrssicherungspflicht. Deshalb erfolgt die Teilnahme an den Veranstaltungen altersentsprechend grundsätzlich auf eigene Gefahr. Wir haften für von uns verschuldete Personen-, Sach- oder Vermögensschäden nur im Rahmen und in der Höhe des durch unsere Betriebshaftpflichtversicherung eingedeckten Risikos. Von der Haftungsbeschränkung ausgenommen sind Personenschäden, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.
 
7. Datenerfassung
 
  1. Die Angabe personenbezogener Daten erfolgt freiwillig. Sie unterliegen dem Datenschutzgesetz und werden nur insoweit gespeichert, als sie für die Abwicklung der Veranstaltungen notwendig sind. Wenn es für die inhaltliche Vorbereitung einer Veranstaltung sinnvoll ist, werden die Teilnehmerdaten (Namen, Arbeitgeber / Dienstsstelle und Funktion / Tätigkeit; keine Adress- oder sonstigen Daten) an die Referenten weitergegeben. Für statistische Zwecke werden lediglich summarisch anonymisierte Daten verwendet.

 
  1. Wir halten uns vor das auf Veranstaltungen aufgenommene Bildmaterial für Werbungszwecke zu verwenden. Sollten Sie dieses nach § 21f. KUG nicht wünschen so müssen wir darüber schriftlich in Kenntnis gesetzt werden.

  

Kontakt:

Impulse in der Natur
Bernhard Staudt
Alt-Maibach 12
35510 Butzbach (Maibach)
Mobil: 00 49 15 77 26 19 817
E-Mail: info@impulse-in-der-natur.de